Ein Park für alle

Seit rund 250 Jahren gibt es die Fasanerie in Wiesbaden. Vor 100 Jahren ging sie in den Besitz der Stadt über. Heute ist auf dem Gelände ein idyllischer Tierpark, der Erholung in der Natur nahe an der Stadt bietet. Im Artikel der Frankfurter Rundschau vom 5. August 2012 wird die Geschichte der Fasanerie im Detail beleuchtet. Heute ist für die zahlreichen Kinder, die die Fasanerie so gerne besuchen, besonders die tägliche Fütterung der Wölfe und Bären interessant.

Den gesamten Artikel der Frankfurter Rundschau finden Sie hier:

Ein Park für alle, FR vom 5.8.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.