Tierparkfreundin 2012: Petra Brandt

Der Förderverein Fasanerie e.V. und die Tierparkleitung der Fasanerie haben 2001 beschlossen, jährlich Personen oder Gruppen zu würdigen, die sich in besonderem Maße für die Tiere und / oder den Tier- und Pflanzenpark Fasanerie eingesetzt haben. Die  Ehrung der diesjährigen Tierparkfreunde / Tierparkfreundin fand im  Rahmen des Mitgliederfestes des Fördervereins Fasanerie e.V. am 25.08.2012 statt.

Wir gratulieren:  Petra M. Brandt

Der Ehrentitel geht in diesem Jahr an Frau Petra M. Brandt, die sich durch ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet hat.

Als engagierte Frau wollte Frau Brandt auch nach Ende ihrer Berufstätigkeit etwas Ehrenamtliches tun. Der Kontakt zum Förderverein kam im Jahr 2010 bei einem ihrer Besuche in der Fasanerie zustande, als sie erfuhr, dass der Förderverein Unterstützung für den Verkaufstand in der Besucherinformation sucht.

Seit mittlerweile drei Jahren stellt sie sich zuverlässig jeden Montag in den „Dienst“ des Tierparkes. Sie stellt sicher, dass auch montags, wenn der Kiosk und das Restaurant Ruhetag haben, alkoholfreie Getränke, Kuchen oder auch mal Würstchen angeboten werden. Frau Brandt arbeitet ausschließlich ehrenamtlich, erhält keine Vergütung und ist zuverlässig immer dort, wo helfende Hände gebraucht werden. Zusätzlich ist Petra Brandt auch noch samstags bei der „Wiesbadener Tafel“ aktiv.

Petra Brandt ist verheiratet, hat zwei Kinder und ein Enkelkind. Tiere waren in der Familie schon immer wichtig und willkommen. So gab es z.B. Meerschweinchen, weiße Mäuse und Hunde. Leider zurzeit keinen. Über 26 Jahre war Petra Brandt bei der Firma Hussel und dort langjährig als Filialleiterin tätig.

 

Ein Gedanke zu “Tierparkfreundin 2012: Petra Brandt

  1. Petra Brandt hat die Auszeichnung als Tierparkfreundin des Jahres 2012 wirklich verdient!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.