News

Ab 03.09.2021 gilt für die Fasanerie die 3G-Regel

Der Besuch der Fasanerie ist weiterhin ohne Online-Ticket oder feste Zeitfenster für vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen (3G-Regel) mit entsprechendem Nachweis möglich. Eine Sicherheitsfirma achtet auf die Einhaltung der 3G-Regel. Zur Steuerung des Zutritts ist am Ein-/Ausgang der Fasanerie eine Ampel installiert. Der Zutritt ist bis zu 800 Personen zeitgleich gestattet. Anschließend schaltet …

Ab 03.09.2021 gilt für die Fasanerie die 3G-Regel Weiterlesen »

Wieder ohne Online-Tickets in die Fasanerie Ab dem 01. August 2021 ist der Zutritt in die Fasanerie Wiesbaden wieder ohne Ticketreservierung möglich. Mit Hilfe eines Ampelsystems wird die Besucherzahl erfasst. Bei Erreichen einer maximalen Personenzahl im Park springt die Ampel auf „rot“, der Zutritt wird dann solange gestoppt, bis BesucherInnen den Park wieder verlassen. Alle …

Weiterlesen »

Besuch des Außenbereichs in der Fasanerie ohne Maske und Corona Negativtest

Der Besuch der Fasanerie ist im Außenbereich ohne Maske und Corona Negativtest wieder möglich. In den Innenbereichen (Sanitäranlagen) ist weiterhin eine medizinische Maske erforderlich. Die Einlasszeiten sind täglich in den Zeitfenstern 9 Uhr bis 11 Uhr, 11 Uhr bis 13 Uhr, 13 bis 15:00 Uhr und 15 Uhr bis 17 Uhr buchbar. Die Besucherzahl ist …

Besuch des Außenbereichs in der Fasanerie ohne Maske und Corona Negativtest Weiterlesen »

Schotter für die Otter von der Naspa

Die Naspa fördert ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeitenden mit 35.000 Euro Dezember 2020. Die Mitarbeiter-Aktion 50×500 der Nassauischen Sparkasse (Naspa) feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Bereits seit zehn Jahren fördert die Naspa das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 25.000 Euro pro Jahr. Anlässlich des 10-Jährigen hat die Naspa diesen Betrag um weitere …

Schotter für die Otter von der Naspa Weiterlesen »

Fasanerie Wiesbaden mit Einschränkungen geöffnet

Update 28. April 2021: Vollständig Geimpfte werden 14 Tage nach Verabreichung der zweiten Impfdosis rechtlich mit negativ getesteten Personen gleichgestellt. Sie müssen somit keinen negativen Test mehr vorlegen. Zur Nachweisführung sind Test- oder Impfbescheinigung gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen.   Update 24. April 2021: ab 24. April 2021 ist zum Besuch der …

Fasanerie Wiesbaden mit Einschränkungen geöffnet Weiterlesen »